HOME
ist das alles richtig so ?
Liebe / Wahrheit
wollen Sie das wirklich lesen ?
und noch mehr Gedanken
LINKS
schneller zum Ziel
email an Dominik
Politik
Wie lange noch ?
Neues Regierungssystem
Märchen vom Rechtsstaat
Die Arbeitslosigkeit
Präventivkrieg
Gerechtigkeitssinn
Absprache im Strafverfahren
deutliche Worte von Ferdinand
Kapitalismus
Kopftuch, Kreuz und Kutte
Voting Kopftuch, Kreuz und Kutte
Voting Kampf gegen den Terror
Aktuelle Nachrichten
IMPRESSUM
  












Das Regierungssystem der Bundesrepublik Deutschland ist


                            nicht mehr zeitgemäß,

                            zu teuer,

                            zu langsam

                      und nicht effizient.


Eine breite Diskussion in der Bevölkerung ist notwendiger denn je.








Ein neues Regierungssystem könnte wie folgt aussehen:




Einleitung einer Änderung des Grundgesetzes durch Initiative aus breiten Wählerschichten durch bundesweite Volksabstimmungen.

                              


Abschaffung aller politischen Parteien und Parlamente.



Bildung einer Regierung aus derzeitigen Beratern der Bundesregierung.



Bildung eines Regierungsrates, aus Vertretern der Länder, Verbände, Organisationen, Wissenschaft, Kirchen, Kunst und Kultur. Der Regierungsrat überwacht die Regierung und beruft deren Mitglieder.



Bildung eines Regierungssenates am Bundesverfassungsgericht zur Überwachung der Regierung und der gesetzlichen Vorgaben im Vorfeld neuer Gesetzgebung.



Monatliche Volksbefragungen über kennwortgeschützte Kommunikationseinrichtungen ( PIN geschützte 0800er Telefonnummer und passwortgeschütze Internetsoftware ) zur Ermittlung des aktuellen Wählerwillens, zunächst ohne verbindliche, die Regierung zum entsprechenden Handeln verpflichtende Wirkung. Regierungsrat und Regierungssenat können die Regierung jedoch mehrheitlich auf das Handeln, der Ergebnisse aus den Volksbefragungen verpflichten.



Finanzierung, durch Wegfall aller steuerlich subventionierten Parteien- und Parlamentsfinanzierungen.










Eine Vision, welche sicherlich so nicht umsetzbar ist.

Jedoch kommt Deutschland mit dem Parteiensystem, wenn überhaupt, nur sehr langsam voran.

Die Globalisierung fordert schnelle, effiziente Entscheidungen, welche nicht bis zum nächsten Parteitag warten können.

Die Debatte in Parlamenten war bisher der alternativlose Weg, Lösungen und Gesetzesvorgaben zu finden und zu verabschieden.

Heute leben wir in einer anderen Welt.

Die Schnelligkeit und Möglichkeit moderner Kommunikation erlaubt uns, diese Entscheidungen vom Souverän, vom Volk, selbst abzufragen und sinnvoll umzusetzen.

Deutschland kann nicht weiter von Politikern im herkömmlichen Sinn regiert werden, sondern es bedarf absolut kompetenter Regierungsvertreter aus Wissenschaft, Lehre und Forschung.

Nehmen Sie meine visionären Gedanken als Anstoß um Ihre eigenen Gedanken zu formulieren.







Huch, das Volk soll abstimmen   -   DIE ZEIT












Name:
E-Mail-Adresse:
Land:
Bitte nehmen Sie Kontakt zu mir auf:  per E-Mail
 rufen Sie mich an
Kommentar:
Top